1. 14.9 beim rumkramen ein schönes video aus dem jahr 2007(!) gefunden, mein 12 jahre jüngeres ich quasselt übers cartoon-machen. lieblingsszene in diesem video ist übrigens der mann am meer (2:07)

    14.9 song of the day: dwayne sodahberk - late summer (ist doch so...)

    12.9 schneeschnee ist heute wegen des ganzen php-theaters (siehe irrelevant vom 4.9) still und leise zu berta.me umgezogen. wir hoffen, dass die schneeschnee-nameserver-einstellungen klappen und in unserer browser-adresszeile bald wieder das gewohnte schneeschnee.de steht

    12.9 song of the day: tindersticks - the amputees (für t)

    11.9 aus dem spam-ordner: „sehr geehrte damen und herren, ich bin experte im bereich online-marketing. ich habe festgestellt, dass Ihre website korrekt erstellt wurde und gut aussieht, sie jedoch nicht für die google-suchmaschine optimiert ist. aus diesem grund ist sie in den google-suchergebnissen für einige keywords ziemlich niedrig. wenn Sie daran interessiert sind, die position ihrer website in der google-suchmaschine signifikant zu erhöhen und den website-verkehr zu erhöhen, kontaktieren sie uns bitte ... website-optimierung für google - 240 eur, nur einmalige zahlung. das angebot ist zeitlich begrenzt ...“ (mieser spammer, aber immerhin sagt er bitte ...)

    11.9 song of the day: yo la tengo - coloured

    10.9 liebe linkspartei (in leipzig): gleichheit steht in großbuchstaben auf euren hübschen wahlplakaten, die hier, viele tage nach der landtagswahl, ganz einsam an den laternenmasten hängen. unser wunsch, könnten sie es bitte den anderen parteien gleichtun und die plakate abhängen? am besten gleich morgen, danke!

    10.9 song of the day: haley heynderickx - the bug collector

    7.9 klar, dass der barmann kein gewöhnlicher barmann ist, sondern regisseur, schauspieler, produzent, musiker und schriftsteller #berlin

    7.9 song of the day: beck - steal my body home

    7.9 der fotoblog von @chrisjohndewitt zeigt gerade hübsche fotos vom berlin der frühen neunziger jahre

    6.9 song of the day: beck - ghettochip malfunction (hell yes) [8bit remix]

    6.9 heute in berlin: finissage mit rattelschneck, wir kommen auch, man sieht sich? (ab 19.00 in der torstraße 218 in mitte)

    5.9 song of the day: beck - truckdrivin' neighbors downstairs (wie sie schon bemerkt haben, sind wir mitten in einer spontanen beck-woche bei song of the day)

    5.9 vorschau für leipzig: vom 5. bis 9. oktober findet in der stadt die revolutionale 2019 statt, ein internationales festival für demokratie und menschenrechte. dazu ist ein umfangreiches kulturprogramm geplant und wir sind sehr stolz darauf, unter den eingeladenen künstlern sein.

    4.9 song of the day: beck - ship in a bottle

    4.9 post vom host: „ ... wie bereits vorab angekündigt, stellen wir die unterstützung der veralteten php-versionen in wenigen monaten endgültig ein. die php-versionen 4, 7.0 und 7.1 werden wir ab dem 2. dezember 2019 abschalten ...“ houston, schneeschnee hat (bald) ein problem!

    3.9 eine schweigeminute

    3.9 song of the day: beck & that dog - girl of my dreams

    2.9 noch ein todesfall und jetzt reicht’s aber! ich erfahre gerade (und wie immer zu spät), dass sich der langjährige förderer u.a. meiner arbeit, der lektor, herausgeber, cartoon-fan und -kenner, der cartoonisten-versteher rolf lonkowski, im august davongemacht hat. mensch, rolf, wir gönnen dir den spaß, den du jetzt mit andreas prüstel im cartoonistenhimmel hast, aber hier unten fehlst du. r.i.p.

    2.9 song of the day: beck - asshole

    2.9 diese nervosität, die einen befällt, wenn man sich mal für einen tag vom internet fernhält: man könnte ja etwas verpassen, z.b. eine wichtige e-mail („paypal ändert seine geschäftsbedingungen“), ein crazy tweet von trump, ein katzenvideo auf youtube, ein #catsofinstagram oder diesen lustigen hund

    1.9 heute vor 70 jahren, am 1. september 1949, erlebte der film der dritte mann in wien seine uraufführung. über den film, gedreht von sir carol reed, nach einem drehbuch von graham green, brauchen wir nichts zu erzählen, er ist ein klassiker und ein muss. was wir nicht wussten, seit 2005 gibt es in wien ein dritte-mann-museum, das ein zwei-personen-projekt der wiener karin höfler und gerhard strassgschwandtner ist ...

    die titelmusik des films der dritte mann, das berühmte harry-lime-thema von anton karas, ist bei uns heute song of the day. als zugabe hängen wir noch eine der ungezählten coverversionen des themas dran, eingespielt von niemand geringeren als den beatles

    31.8 gerade mit jemanden gesprochen, darüber, dass radio-hören in früheren zeiten, als es noch nicht das (immer gut gelaunte und dabei formatlose) format-radio gab, viel spannender war. wir kamen auf die serie papa, charly hat gesagt zu sprechen und gerieten schnell ins schwelgen ... gert haucke als papa war einfach nur zu gut und was ist eigentlich aus dem ebenso herrlichen sohn aus den ersten staffeln geworden?

    31.8 song of the day: red house painters - cruiser

    30.8 song of the day: red house painters - fly away (für andreas, r.i.p.) (ps. den song muss man ganz laut spielen)

    29.8 eben bekam ich die nachricht, dass kollege andreas prüstel von uns gegangen ist: mensch, andreas, wir wollten uns doch immer mal in leipzig treffen und zusammen eine kippe vorm grundmann rauchen!!! mist. dann treffen wir uns eben eines tages im cartoonistenhimmel, okay? lothar otto ist auch gerade dort angekommen, grüß ihn bitte von mir!

    29.8 für fans: eine sehr schöne website, die der literatur über grafikdesign und typografie gewidmet ist

    29.8 song of the day: tom misch - now (mit schönem fade-out-effekt in der mitte)

    28.8 das ist doch mal eine gute idee, herr gelbhaar, we salute you!

    28.8 song of the day: jarvis cocker - i never said i was deep

    28.8 wenn uns schwer ums herz wird, lesen wir die kontaktanzeigen in der zeit. dort gibt es immer was zu schmunzeln, à la „... bin 60, optisch 50 ...“. heute vor 66 jahren wurde in soest der autor und universalgelehrte elmar schenkel geboren: elmar du bist heute 66, optisch und im geiste aber viel jünger, das versichert dir das team schneeschnee. alles gute!

    27.8 lesenswertes interview mit der sängerin uschi brüning (siehe song of the day vom 19.8.)

    27.8 song of the day: devendra banhart - abre las manos

    26.8 am sonntag haben wir wieder scrollfreien sonntag gemacht und viel gelesen, in richtigen büchern und zeitschriften. zum beispiel in der wochenzeitung die zeit (für uns im osten mit drei seiten zeit im osten): 30 jahre nach dem mauerfall, warum wir uns nicht mehr verstehen titelt die zeit und wir finden, das ist eine seltsam pessimistische feststellung, die vor allem einschließt, dass wir uns mal verstanden haben (immerhin sagt die zeit wir)

    26.8 song of the day: onbc - dive bar of dreamers

    24.8 hinweis aus dem shop: die cartoonkalender 2020 sind lieferbar